Abschiedsfeier von Gemeinden Gemeinsam
am Mittwoch, 6. November, ab 18 Uhr, in der Aula der Kantonsschule Romanshorn

Zum letzten Mal laden wir zu einer öffentlichen Veranstaltung unserer Aktion Gemeinden Gemeinsam ein. 20 Jahre lang konnten wir mit der Unterstützung vieler Spender Projekte mit unseren Partnern in Sombor durchführen. Diese sind uns in dieser langen Zeit zu nahen Freunden geworden. Wir haben unsere Aktivitäten vor einem halben Jahr in einer Broschüre zusammengefasst. Eine schöne Erfolgsgeschichte. Leider geht sie jetzt zu Ende, mindestens formell. Der Verein wird sich, mangels Kräften, die ihn weiterführen wollen, auflösen.

Im April waren wir mit einer Gruppe zum Abschied eine Woche lang in Sombor und haben die 20 Jahre Zusammenarbeit gefeiert. Nun möchren wir auch in Romanshorn mit Mitgliedern und Freunden das Ende feiern. Wir halten mit einer Mediaschau Rückschau und mit dem ehemaligen Stadtpräsidenten von Sombor, Jovan Slavković, auch Um- und Ausschau auf die Situation in unserer Partnerstadt. Ein kleiner Chor von Iuventus Cantat wird unsere Feier verschönern.

Programm
18.00   Türöffnung
18.30   Mediaschau von Christoph Zweili «20 Jahre Partnerschaft mit Sombor»
19.15   Apéro riche
20.00   Musica Viva singt, Leitung Minta Aleksinački
20.15   «Sombor im Strudel der Zeit»: Globale, regionale und lokale Einflüsse auf
            die Stadt von Jovan Slavković, Stadtpräsident von Sombor 2004-2008
            (in Englisch mit summarischer Übersetzung)
21.15   Intermezzo mit Musica Viva
21.30   Grussworte und Abschiedsgedanken
22.00   Das Somborlied zum Abschluss

Wer mit der Bahn in Romanshorn anreist, wird mit dem Auto um 18 Uhr, 18.20 Uhr und 19.30 Uhr in die Kantonsschule gebracht.

Wir möchten dem Roten Kreuz als Abschiedsgeschenk im Jugendcamp an der Donau den Bau von festen Unterkünften ermöglichen. Wir bitten um eine grosszügige Gabe.

© by sombor.ch 2009 | powered by www.tagblattmedien.ch