Nominiert für den Friedens-Nobelpreis

Mit grosser Freude und Stolz hören wir Ende Juni 2005 die Nachricht, dass Gordana Savin, unsere Projektpartnerin in Sombor und von uns für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen - nominiert worden ist. Das St. Galler Tagblatt stellte sie ausführlich vor. Wir hatten zuvor dem Komitee eine umfangreiche Dokumentation eingereicht. Dieses Gremium, 20 Frauen aus allen Kontinenten, traf dann die Auswahl aus den vielen weltweit eingegangenen Nominationen. Unsere Aufgabe war es unter anderem, die Arbeit von Gordana in drei Sätzen zu charakterisieren.

Mehr ...

 

75 Tonnen Material für Sombor (3.3.05)

Wieder einmal rollten Lastwagen mit Hilfsgütern vom Bodensee in die serbische Vojvodina: Der 59.Transport war der grösste im Rahmen der Partnerschaftsbrücke zwischen Sombor und dem Regionalkomitee Bodensee-Rhein.

 

Normalität in weiter Ferne (26.05.05)

Das Regionalkomitee Bodensee-Rhein von «Gemeinden gemeinsam» hält Rückschau auf Aktivitäten im serbischen Sombor und in der Schweiz.

 

Brüder auf Zeit (29.6.05)

Der Romanshorner Felix Harrer teilte für acht Tage Schulklasse und Familie mit den Somborern Damir Horvat und Marko Jandrić.

© by sombor.ch 2009 | powered by www.tagblattmedien.ch